Drei Köpfe – ein Herz für die E-mobile Technik

Carsten

Carsten

KFZ-Meister

KFZ-Meister aus Leidenschaft und erprobter Rennfahrer. Beim eco-Grand-Prix 2019 in Oschersleben ging er noch mit einer konkurrierenden Mannschaft an den Start.
Nun gehört er zum Mars-Orbiter-Team und steuert sein umfangreiches Know-How bei.
Beide Kollegen würden ihm auch die eigenen Roadster anvertrauen, denn er ist unschlagbar bei allem, was Elektronik und mechanische Sachen angeht.

Conrad

Conrad

Geschäftsführer

Als Technik-Fan und Freund schneller Autos begeisterte sich Conrad schon früh für den Tesla-Roadster. Da es praktisch keinen Service für ältere Tesla-Fahrzeuge gab, legte der gelernte
Radio- und Fernsehtechniker irgendwann selbst Hand an. Aus Begeisterung für den Roadster wurde eine Berufung: „Wenn es keine anderen Leute gibt, die sich damit auskennen, gründe ich eine passende Werkstatt.“

Andi

Andi

Servicetechniker

Als ehemaliger Rennfahrer und Autoflüsterer hat Andi sein Hobby schon vor 30 Jahren zum Beruf gemacht. Wenn man die Fahrzeuge, die er wieder fit gemacht hat, hintereinanderstellen würde, käme die Länge des gesamten Rheins von der Quelle bis zur Mündung heraus. Viele Kunden lassen nur ihn unter der Motorhaube ihres Oldtimers arbeiten. Und bei Fahrwerk und Bremsen kann ihm niemand das Wasser reichen.